Die sechs Säulen im Customer-Experience-Management 

Wie Unternehmen durch ein kundenzentriertes Management profitabler wachsen 

Warum Customer-Experience-Management so wichtig ist

Ein Produkt, eine Dienstleistung kann vom Wettbewerb zu jeder Zeit kopiert werden. Eine gute Customer Experience ist der Grund, warum der Kunde bei Ihnen kauft und bei Ihnen bleibt und ist somit das mächtigste Alleinstellungsmerkmal in Ihrem Unternehmen!

Was kann dazu beitragen, dass Sie sich mit Ihrem Unternehmen tatsächlich vom Mitbewerb positiv abheben? Unternehmen glauben heute oft, dass Aufträge gewonnen werden, weil sie einen besseren Preis, mehr Produkteigenschaften, eine höhere Dienstleistungsqualität o.ä. offerieren. Als USP wird auch gerne "das beste Produkt" angegeben.

Wenn Sie aber tiefer in das „Why they buy“ eintauchen, werden Sie schnell feststellen, dass Kunden aus einem wesentlichen Grund bei einem Unternehmen kaufen: sie hatten und haben ein positives Kundenerlebnis. Dieses Erlebnis ist die Summe aus vielen Erfahrungen während der Geschäftsanbahnung, der Evaluierung, der Angebotslegung u.ä. und im After-Sales-Bereich.

Customer Experience (CX) ist also weitaus mehr als ein guter Kundenservice oder ein gutes Produkt.

Unser E-Book erklärt Ihnen die wichtigsten Schritte und die sechs maßgeblichen Säulen für eine Customer-Experience-Strategie.

Dieses E-Book erklärt Ihnen die sechs SäulenBildschirmfoto 2019-03-23 um 17.13.09

einer effektiven CX-Strategie

 

  • Wie definieren Sie die Ziele für Ihre Customer-Experience-Strategie?
  • Warum Buyer Personas und die Buyers- und Customer-Journey eine wichtige Rolle spielen
  • Messbarkeit
  • Verantwortlichkeiten und Kompetenzen
  • Kulturwandel
  • Erfolgsfaktoren für den Roll-Out einer CX-Strategie 

 

Download E-Book