Wissenswertes für B2B Entscheider aus Vertrieb & Marketing

PHOCUS DC Blog

Phocus DC Blog

Wir helfen Ihnen, in B2B Vertrieb, Inbound Marketing, Customer Experience und Customer Service besser zu werden: Ausführliche Artikel, Case Studies und Meinungen von praxiserfahrenen Vertriebs- und Marketingfachleuten sowie von Branchenexperten.

Yasmin Knauss

Yasmin Knauss

Spezialgebiete: Marketing, Inbound Marketing, Strategie und Beratung

Marketingziele - realistisch und messbar planen mit SMART

Oft hören wir Unternehmen sagen, dass sie „den Umsatz steigern möchten“, ihren "social media following" heben wollen, „ein gutes Marketing Jahr haben“, „mehr Besucher in Leads verwandeln“, mehr Leads in Kunden verwandeln“, "die Online Performance verbessern möchten". Klingt grundsätzlich gut. Es sind auch alles Ziele. Und obwohl es Ziele sind, sind es keine messbaren Ziele. Ein "gutes Marketing Jahr zu haben“, reflektiert noch lange nicht das, was Ihr Unternehmen momentan erreicht hat. Was sind also messbare Ziele?

E-Mail Marketing - Ich trenne mich von dir - die Abmeldung von den News

Ist die Newsletter-Abmeldung auch die Verabschiedung der Loyalität zum Unternehmen?

Die Abmeldung von den News ist ein bisschen wie Trennung. Es fühlt sich ganz und gar nicht gut an. Zumal sich gleich die Frage stellt: Was haben wir, was habe ich falsch gemacht? Und diese Frage hat durchaus ihre Berechtigung. Ich bin bzw. war ein Riesen-Fan einer Online-Bilder-Galerie, habe viele Jahre gerne gekauft und war mit Service, Qualität, Auswahl und Preis/Leistung mehr als glücklich. Ich war ein Fan, ein Promoter. Auf die monatlichen News habe ich mich direkt gefreut - bis sie auf die Idee kamen, mehr E-Mail-Marketing zu machen. Auch davon bin ich ein Riesen-Fan, wenn es durchdacht ist. Aber was in diesem Fall passierte, war leider ein Desaster. Lesen Sie heute 6 Tipps, wie Sie eine Trennung vermeiden können.

 

E-Mail Marketing B2B

Wie gut ist Ihre Online Performance?

Mehr Online Performance - mehr qualifizierte Leads!

Wie viel Leads Sie generieren, hängt im Wesentlichen von Ihrer Online-Performance ab. Doch wie sieht Ihre Online-Performance eigentlich aus?
Bedienen Sie alle Kanäle, um den Interessenten wertvolle Lösungen und Antworten zu geben? Sind Sie auch dort, wo Ihre Interessenten suchen?

In Kundengesprächen zum Thema Online Perfomance und Online Lead Generierung hören wir nicht selten: "Das brauchen wir nicht! Über Google bekommen wir überhaupt keine potenziellen Interessenten und über unsere Website fragt auch niemand an. Social Media? Bloß nicht! Alles nur Unsinn! Also, was bringt uns das? Warum sollten wir ... wie heißt das noch mal? ... dieses Online Dingsda machen?" Wir antworten sehr oft mit einer Gegenfrage: "Sie haben mitten in der Stadt, in der Fußgängerzone, ein Cafe. Sie verkaufen Torten, Kuchen und Gebäck, aber es gibt es kein Fenster, keinen Eingang und nirgendwo steht Ihr Name. Glauben Sie, dass Sie erfolgreich verkaufen, wenn Sie noch nicht einmal gefunden werden? Und genauso ist es mit Ihrer Online Performance."

Werbung 2.0 mit BuzzFeed und EliteDaily

Warum die neuen Klatschtanten wie BuzzFeed und EliteDaily den Ton für Native Advertising angeben und warum Social Content Ads damit so erfolgreich sind

Die Welt ist gespalten. Die eine Hälfte bejubelt den "Journalismus von Morgen", die andere Hälfte weint über die Qualitätsarmut, den der „neue Journalismus" von sich gibt. Dabei ist er doch gar nicht so neu. Für plakative Schlagzeilen sorgen seit vielen Jahren schon ganz bestimmte Zeitungen und werden jeden Tag von Millionen Menschen gelesen.

Service Community im B2B: Customer Care

Interview mit Henning Lueke und Philipp Moder

Henning Lueke, Geschäftsführer der Enabee Gmbh, ist einer der führenden Technologie-Spezialisten für Brand Communities, unter anderem auch Service Communities. Für Philipp, Leadership der PHOCUS DC gehören "Service Communities" zu einem der Kern- und Zukunftsthemen von Customer Care.

Heute hatte ich das Vergnügen mit gleich zwei Service Community- Spezialisten  zu sprechen. Spannend hierbei ist: beide haben unterschiedliche Qualitäten und Kernthemen  zum Thema "Service Community im B2B-Kundenzufriedenheit".

Zielgerichtet qualifizierte Leads online generieren

Warum die Standard-Banner Werbung nicht immer die beste Wahl ist

In dem Artikel „BuzzFeed & Co“ haben wir schon über Native Advertisement geschrieben. Native Advertisement ist ganz einfach erklärt: Werbung wird in redaktionelle Beiträgen hübsch verpackt. Eine Studie der IPG Media Labs ergab, dass Native Ads bis zu 52 Prozent öfter wahrgenommen werden, als zum Beispiel Standard-Banner.

Warum ist das so?
Jeder von uns kennt es: Wir starten also „googling“, finden interessanten Content und möchten in Ruhe lesen und uns informieren. Und dann kommt es: Bannerwerbung von oben, von unten, von allen Seiten. Wenn der Werbende Glück hat, passt die Botschaft der Werbung zu dem Thema, für das wir uns interessieren. In vielen Fällen ist die Botschaft leider aber auch fehl am Platz – und das heißt im schlimmsten Fall: unpassender Content, kein Interessent! Falsche Zielgruppe.

Beliebteste Artikel

    Immer up-to-date sein!
    News Update
    Blog Update