We guide

The Issue Deep Dive

K

The Issue Deep Dive - der Tiefseetaucher unter den Ist-Analysen anknüpfend an Ihr NPS Ergebnis. 

Eine tiefergehende Analyse Ihrer Ergebnisse aus den NPS- und Kundenzufriedenheitsbefragungen bildet das erste Glied unseres CX Developments: identifizierte Optimierungspotenziale lassen sich effektiver und zielgerichteter lösen und optimieren, wenn der Ursprung erkannt wurde. Durch verschiedene Methoden betrachten wir Ihre Befragungsergebnisse aus unterschiedlichen Blickwinkeln, erforschen die Ausgangssituation solide und verstehen das Umfeld. In diesem Zusammenhang werden gleichzeitig sowohl die Ziele und Anforderungen Ihrer Kunden, als auch die Ihres Unternehmens, identifiziert und so ein ganzheitliches Verständnis beider Seiten als Fundament zur Lösungsfindung gebildet.

Von der Befragung zur messbaren Verbessung

The Issue Deep Dive - PHOCUS DC-1

 

Sie profitieren von unseren verschiedenen Analyse-Methoden, welche wir individuell auf Ihre NPS und CSAT Ergebnisse anpassen, um die Welt Ihres Unternehmens und die Sicht Ihrer Kunden zu synthetisieren:

  • QUALITATIVE DATA

    Die Durchführung qualitativer Mitarbeiter- und Kundenbefragungen ergänzt die quantitativen Ergebnisse Ihres NPS: Durch verschiedene tiefergehende Befragungen und Audits vor Ort legen wir hier die Komponenten der klassischen Analyse über die empathische Beobachtung von Kunden und Mitarbeitern.

  • EXPERIENCE MAP
    Unsere Experience Map bietet Ihnen tiefere Kunden Insights, indem wir Sie bei der Erstellung von Buyer Personas und Customers Journey begleiten.

  • MYSTERY CALLS & MYSTERY SHOPPING
    Mystery Calls und Mystery Shopping sind eine wertvolle Ergänzung zu Kundenbefragungen und tragen dazu bei die Kundenzufriedenheit, Kundenzentrierung und Kundenbindung im Zusammenhang mit der Servicequalität & Verkaufsorientierung zu optimieren.

Welche dieser Methoden Sie einsetzen möchten variiert je nach NPS-Ergebnis und Ihren Zielkundensegmenten. Um Ihrem individuellen Problemursprung auf den Grund zu gehen beraten wir Sie sowie fachlich als auch durch langjährige NPS Erfahrungswerte. So können wir mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Issue Deep Dive durchführen.

Welchen NPS-Wert sollten Sie anstreben?

Der Net Promoter Score (NPS) ist eine Kennzahl, die mit dem Unternehmenserfolg zusammenhängt. Unter Einfluss von Promotoren und Detraktoren wird anhand einer Umfrage die Weiterempfehlungsrate errechnet. Diese gibt Ihnen dann Aufschluss darüber, ob Kunden mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen zufrieden sind oder, ob noch Verbesserungsbedarf besteht. Welchen NPS-Wert Sie anstreben sollten und wie sich dieser berechnen lässt, erfahren Sie in diesem Artikel.

 

Blog-Artikel lesen

Möchten Sie mehr über den Issue Deep Dive erfahren?

Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir in einem ersten Gespräch über Ihre Herausforderung sprechen können. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren offenen Fragen!

Expertengespräch vereinbaren

Die sechs Säulen im Customer-Experience-Management

Lesen Sie unser E-Book, das Ihnen die wichtigsten Schritte und die sechs maßgeblichen Säulen für eine Customer-Experience-Strategie erklärt.

Ein gutes Team: Customer Experience und Customer Centricity

Lesen Sie den Artikel und erfahren Sie mehr daüber, warum Customer Experience und Customer Centricity als Team das mächtigste Alleinstellungsmerkmal in Unternehmen ist.

Customer-Experience-Verantwortliche dürfen nicht mehr um Budget kämpfen

Lesen Sie den Artikel und lernen Sie mehr daüber, wie Sie sich Gehör und Budget für Customer-Experience-Aktivitäten verschaffen können.