Wie gut ist Ihre Online Performance?

Yasmin Knauss Veröffentlicht von Yasmin Knauss
am 08.09.14 11:30

Mehr Online Performance - mehr qualifizierte Leads!

Wie viel Leads Sie generieren, hängt im Wesentlichen von Ihrer Online-Performance ab. Doch wie sieht Ihre Online-Performance eigentlich aus?
Bedienen Sie alle Kanäle, um den Interessenten wertvolle Lösungen und Antworten zu geben? Sind Sie auch dort, wo Ihre Interessenten suchen?

In Kundengesprächen zum Thema Online Perfomance und Online Lead Generierung hören wir nicht selten: "Das brauchen wir nicht! Über Google bekommen wir überhaupt keine potenziellen Interessenten und über unsere Website fragt auch niemand an. Social Media? Bloß nicht! Alles nur Unsinn! Also, was bringt uns das? Warum sollten wir ... wie heißt das noch mal? ... dieses Online Dingsda machen?" Wir antworten sehr oft mit einer Gegenfrage: "Sie haben mitten in der Stadt, in der Fußgängerzone, ein Cafe. Sie verkaufen Torten, Kuchen und Gebäck, aber es gibt es kein Fenster, keinen Eingang und nirgendwo steht Ihr Name. Glauben Sie, dass Sie erfolgreich verkaufen, wenn Sie noch nicht einmal gefunden werden? Und genauso ist es mit Ihrer Online Performance."

Online ist nicht alles, aber viel. Nutzen Sie daher Suchmaschinen und Social Media Kanäle. Lassen Sie sich im Netz von Unternehmen und Menschen finden, die sich für Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung interessieren, indem Sie alle, aber auch wirklich alle Fenster und Türen öffnen. Denn es ist erwiesen: mehr als 2/3 aller Kaufentscheidungen im B2B-Bereich starten mit der Suche im Netz und damit zu 98% auf Google.

Aber was genau muss hierfür getan werden?

Im Netz suchen weltweit die meisten Menschen und Unternehmen. Damit Sie in der Flut von Informationen und Werbung nicht untergehen, müssen Unternehmen heute viel mehr tun, um sichtbar zu sein und Aufmerksamkeit zu schaffen.

Bieten Sie Inhalte, die Lösungen,Tipps und Antworten geben, also Inhalte mit Mehrwert, die Sie via Blog-Artikel, E-Books oder Video zur Verfügung stellen. 

Durch eine Keyword-Analyse und der entsprechenden Verbreitung der Inhalte, wie auf Social Media Kanälen, Ihrer Website, Landing Pages und E-Mail-Marketing, findet der Suchenden/der Interessierte im Netz Ihre Inhalte. Er trifft also auf Sie in seinem eigenen Suchmodus. Ein Interessent im Suchmodus wiederum bedeutet mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf einen kurzfristigen oder langfristigen Bedarf, Findet er also Antworten auf seine Fragen, erhält er wertvolle Tipps, wird er auch gerne seine Kontaktdaten hinterlassen. Er hat Ihr Unternehmen auf dem Radar. Gibt es eine effizientere Basis, um mit dem Interessenten in Kontakt zu treten?

Nutzen Sie auch Social Media Kanäle - wussten Sie, dass bereits über 70% aller Unternehmensinhalte auf Social Media Kanälen zu finden sind? Für die Verbreitung Ihrer Inhalte sind soziale Netzwerke also ein ebenso wichtiger Kanal. Wichtig: Wir sprechen nicht nur von Facebook. Gerade für den B2B-Bereich empfehlen wir Communities wie Xing und LinkedIn, Branchennetzwerke wie Spiceworks, ResearchGate oder GrabCAD und vor allem diverse Branchenforen.  

Und was hat Ihr Unternehmen davon? Was ist Ihr Benefit?

  • Sie können durch die Verbreitung von Inhalten zum Beispiel erklärungsbedürftige Produkte oder Dienstleitungen verständlicher machen
  • Sie bauen Vertrauen zu Ihrer Marke, zu Ihrem Unternehmen auf
  • Sie pushen SEO (Suchmaschinenoptimierung) bei Dr. Google
  • Sie erzielen mehr Traffic auf Ihrer Website
  • Sie schaffen mehr Follower, die Ihre Inhalte und Botschaften lesen und teilen
  • Sie werden empfohlen und haben die Chance, mehr potenzielle Leads zu gewinnen, um daraus loyale Kunden zu entwickeln.

Analysieren und messen und messen und messen

Zahlen sind die Wahrheit. Schluss mit Gänseblümchen-Marketing! Zahlen sagen Ihnen, ob Sie mit den Inhalten auf dem richtigen Weg sind, ob Sie alle Kanäle nutzen und ob Ihre Keyword-Strategie stimmt. Wichtig sind also auch die laufenden Überprüfungen der Ergebnisse.

Es hat niemand gesagt, dass Inbound Marketing einfach und mal eben so zwischendurch zu erledigen ist. Nein, Inbound Marketing ist eine Unternehmens-Philosophie, die zeit- und arbeitsintensiv ist.  Aber es lohnt sich. Und wenn Sie sich jetzt fragen, wie und wo Sie starten können, dann fordern Sie doch für den ersten Schritt unseren Online Performance Quick-Check für Ihr Unternehmen an. Wir schicken Ihnen den Report gerne zu.  

Online Performance Check

Happy Performance
Yasmin Knauss

Weitere Top-Themen: Zielgerichtet qualifizierte Leads online generieren


Themen zu diesem Artikel: